Praktikum bei STROHHALM

Praktikant*in gesucht!

Zur Unterstützung unserer Arbeit zur Prävention von sexuellem Missbrauch in Berliner Grundschulen suchen wir
ab Januar 2018 ein/e Praktikant*in.

Wer Interesse hat, meldet sich unter 030-6141829 oder schreibt eine Mail an:

info@strohhalm-ev.de

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

 

Fortbildungen

Wir bieten 2017 noch folgende Fortbildung im SFBB an!


Sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen: Möglichkeiten der Prävention


14.-15.09.2017

Seminarnr. 4905/17

mehr Infos...

Spendenkonto

Strohhalm e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 100 205 00
Konto: 305 66 02

IBAN: DE93 100205 0000 0305 6602

SWIFT/BIC:
BFSWDE33BER

-------

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Mitgliedschaften

Fortbildungsangebote

STROHHALM bietet bundesweit Fortbildungen (und Vorträge) für Träger der freien und öffentlichen Jugendhilfe, für Teams und Kollegien zu folgenden Themen an:

 

Prävention von sexuellem Missbrauch
„Erwachsene haben die Verantwortung für den Schutz der Kinder" - dieser Leitgedanke begleitet die Präventionsarbeit gegen sexuellen Missbrauch. Anhand von Praxisbeispielen wird ein Präventionsverständnis erarbeitet, das in seiner Umsetzung im pädagogischen Alltag dazu führt, den Täterstrategien die Anknüpfungspunkte zu entziehen und das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken. Vielfältige Anregungen und Materialien für die pädagogische Praxis werden vorgestellt.

 

Sexuelle Übergriffe unter Kindern
PädagogInnen fühlen sich häufig verunsichert im Umgang mit sexuellen Übergriffen unter Kindern. „Was ist eigentlich normal? Und was ist zu tun, wenn sexuelle Übergriffe unter Kindern stattgefunden haben?"
Ausgehend von einer Abgrenzung von sexuellen Aktivitäten unter Kindern wird eine Definition von sexuellen Übergriffen vorgestellt, die die Grundlage für einen fachlich-pädagogischen Umgang im Sinne eines Kinderschutzanliegens bietet. Anhand von exemplarischen Fällen wird der konkrete Umgang mit dem betroffenen und dem übergriffigen Kind praxisnah vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den konkreten Maßnahmen, die diese Situationen erfordern. Chancen und Schwierigkeiten in der Kommunikation mit allen Beteiligten (betroffene und übergriffige Kinder, Team, Leitung, Eltern) werden erörtert.

 

Die Schwerpunktsetzung der jeweiligen Fortbildung erfolgt nach Absprache.

Anfragen wegen Terminen, Kosten und Rahmenbedingungen bitte möglichst langfristig telefonisch oder per Email an: Frau Maria van Os, 030-614 18 29, info@strohhalm-ev.de

Praktikum bei STROHHALM

Praktikant*in gesucht!

Zur Unterstützung unserer Arbeit zur Prävention von sexuellem Missbrauch in Berliner Grundschulen suchen wir
ab Januar 2018 ein/e Praktikant*in.

Wer Interesse hat, meldet sich unter 030-6141829 oder schreibt eine Mail an:

info@strohhalm-ev.de

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

 

Fortbildungen

Wir bieten 2017 noch folgende Fortbildung im SFBB an!


Sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen: Möglichkeiten der Prävention


14.-15.09.2017

Seminarnr. 4905/17

mehr Infos...

Spendenkonto

Strohhalm e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 100 205 00
Konto: 305 66 02

IBAN: DE93 100205 0000 0305 6602

SWIFT/BIC:
BFSWDE33BER

-------

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Mitgliedschaften

Praktikum bei STROHHALM

Praktikant*in gesucht!

Zur Unterstützung unserer Arbeit zur Prävention von sexuellem Missbrauch in Berliner Grundschulen suchen wir
ab Januar 2018 ein/e Praktikant*in.

Wer Interesse hat, meldet sich unter 030-6141829 oder schreibt eine Mail an:

info@strohhalm-ev.de

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

 

Fortbildungen

Wir bieten 2017 noch folgende Fortbildung im SFBB an!


Sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen: Möglichkeiten der Prävention


14.-15.09.2017

Seminarnr. 4905/17

mehr Infos...

Spendenkonto

Strohhalm e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 100 205 00
Konto: 305 66 02

IBAN: DE93 100205 0000 0305 6602

SWIFT/BIC:
BFSWDE33BER

-------

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Mitgliedschaften